3. liga volleyballmeisterschaft 15/16


schlussrangliste nach 14. runden


spielplan

Download
spielplan.pdf
Adobe Acrobat Dokument 837.0 KB

14. runde 24.02.2016 bleienbach


13. runde 11.02.2016 koppigen (spielfrei)


12. runde 27.01.2016 bleienbach


11. runde 21.01.2016 roggwil (spielfrei)


10. runde 13.01.2016 bärau

bericht

Letztes Mal in Oeschenbach haben wir locker gegen Wynau gewonnen. Doch diesmal wurden wir überrumpelt. Siegesgewiss gestartet standen wir schon kurz später im Tiebreak. Der Grund war klar: Bärau war zu siegessicher und Wynau zeigte sich, unterstützt von einem Verstärkungsspieler, von seiner starken Seite. Der 1. Satz war im Sack, den 2. Ging leider verloren. Doch im 3. Satz war mit den Bäris nicht mehr zu spassen und sie gewannen.

Danach hatten wir eine Pause, da Roggwil gegen Koppigen spielte. Ausser Tobi, der dieses Spiel pfeifen musste.

Gut gestärkt standen wir voller Zuversicht wieder auf dem Feld. Unser Gegner: Koppigen.

Diesmal schlugen wir hart zu und Koppigen schien erschöpft von ihrer Niederlage gegen Roggwil. Die Bäris gewannen somit beide Sätze. Jetzt geht es um den 3 Platz und der ist hart umkämpft.

 

Tobias Barth

fotos


9. runde 05.01.2016 oeschenbach

bericht

"Churz u bündig" Pflichtsieg erfüllt.Wir gewinnen in Oeschenbach gegen Wynau klar in zwei Sätze und holen uns weitere drei Punkte.

Bereits nächsten Mittwoch gehts weiter mit der Heimrunde.Zuschauer sind herzlich willkommen😊

 

Nana Hess


8. runde 17.12.2015 roggwil (spielfrei)


7. runde 09.12.2015 bärau

bericht

Da wir erst das dritte Spiel hatten, begannen wir um 21:45 mit Spielen. Es war also schon etwas spät, aber wir hatten ja Heimvorteil und starteten gut in das Spiel. Leider vielen wir aus unerklärlichen Gründen in ein Loch und Ursenbach konnte einige Punkte hinter einander machen. Somit mussten wir den ersten Satz abgeben. Aber der Ehrgeiz war da. In einem spannenden zweiten Satz konnten wir dann unser Können zeigen und gewannen diesen. Somit gingen wir ins Tiebreak. Wir starteten gut. Aber auch diese Punkte waren hart umkämpft. Wir glaubten an uns und konnten auch das Tiebreak gewinnen. Fürs Team war der Sieg sehr wichtig. Somit können wir die kurze Festtagspause geniessen und im neuen Jahr (bereits am 5. Janur) mit Vollgas wieder weiter punkten!!!


Nana Hess


6. runde 02.12.2016 bleienbach (spielfrei)


5. runde 25.11.2015 roggwil

bericht

Wir wurden in Roggwil von den Mannschaften Roggwil 1 und Roggwil 2 erwartet. Pünktlich angekommen, trotz Schnee, begannen wir das Spiel um 20:00 Uhr. Irgendwie aber verschlaften wir den Start gegen Roggwil 1 und schon bald waren wir 5 Punkte hinten und das konnten wir nicht mehr aufholen. Somit war der erste Satz abgegeben. Nun war auch Bärau im Spiel angekommen. Der zweite Satz war hart umkämpft. Doch das Glück war nicht auf unser Seite und wir verloren den Satz 25:27. (Das nervt!)

Voran schauen und das zweite Spiel in angriff nehmen. Doch leider wollte es auch in diesem Spiel nicht. Irgenwie war "der Wurm" drin...

Somit reisten wir leider mit 0 Punkten und nach Hause.

 

Nana Hess


4. runde 18.11.2015 oeschenbach (spielfriei)


3. runde 11.11.2015 koppigen

bericht

Match eins gegen Kopigen 19:25 / 14:25 (0:2)

Nach drei trainingsfreien Wochen starteten wir in die heutigen Partien. Gedanklich immer noch in der Turnervorstellung, begangen wir denn ersten Satz etwas träge. Trotzdem gewannen wir diesen ohne in Bedrängnis zu kommen.

Match zwei gegen Bleienbach 19:25 / 16:25 (0:2)

Gestärkt vom Sieg spielten wir jetzt viel besser und motivierter. Uns gelang fast alles. Besonders die Smashs der Bleienbacher konnten wir gut blocken. Die gegnerischen Spieler/innen hielten zwar gut mit, doch wir waren ein Tick besser als sie und konnten somit zwei Siege ins Bärau holen.

 

Tim Scheidegger & Eliane Linder

foto


2. runde 29.10.2015 roggwil (spielfrei)


1. runde 21.10.2015 bärau

bericht

1 Match gegen Roggwil 16:25 / 25:23 / 9:15
Trotz wenig Training wegen der Turnervorstellung war unser Ziel der klare Aufstieg in die 2. Liga.
Roggwil ist sehr stark und weil wir aufgeregt waren, verloren wir den ersten Satzt eigentlich klar mit 16:25. Denn zweiten Satz gewannen wir dann, weil Roggwil nachlies und wir uns steigerten. Im dritten Satz hatten wir  jedoch wieder mühe und verloren ihn schlussendlich.


2 Match gegen Ursenbach  25:14 / 20:25 / 15:12
Ins zweite Spiel gingen wir dann Selbstbewusster, weil die Aufregung jetzt auch ein bisschen weg war. Dadurch konnten wir denn ersten Satz auch ohne gross in Bedrängnisse zu kommen gewinnen. Der zweite Satz verloren wir aus fast unerklärlichen Gründen und deshalb mussten wir uns dann im dritten Satz nochmals in den a**** klemmen das wir denn nicht auch noch verloren.

Fazit vom Abend:
Unser Ziel ist jetzt nicht mehr KLARER Aufstieg sondern einfach nur noch Aufstieg ;).
Weil Ursenbach am selben Abend im dritten Satz gegen Roggwil gewann, haben jetzt alle 3 Turnvereine 3 Punkte und es ist noch alles offen.

Tim Scheidegger

fotos